New Balanced with the Wild Pigs


Words by Daniel Marik | Blog, Lifestyle, Rob testet

Schlagwörter: , , ,

Ein Blick aus dem Fenster sagt mir: „Bleib liegen!“. Es ist Sonntag im Februar, kurz nach 0730 Uhr – Nebel – diesig. Naja wieder mal beste Bedingungen ausgefasst, aber ich kann ja nicht bei jedem Testbericht ins Jammertal verfallen. Steh auf! Freu Dich – heute wird der Klassenprimus unter den gedämpften Schuhen von New Balance ins Visier genommen. Zusätzlich hat der Lainzer Tiergarten wieder geöffnet und die Wildschweine verlangen nach einem Erstbesuch im Jahr 2016. Heute wird sich der NEW BALANCE 1080 v6 Fresh Foam bei einem längeren Lauf beweisen dürfen und müssen. Wow, bei der Farbbenennung haben sich die Marketingstrategen ja bereits sehr kreativ gezeigt: Navy with Smokey Quartz & Red heißt die Farbe die ab heute beginnend  meine Füße für ein paar Läufe schmücken wird. Sofort fällt optisch die starke Sohle und damit einhergehend auch starke Dämpfung auf. Der 1080er ist ehrlich: sein durch mich gemessenes Gewicht deckt sich auf das Gramm genau mit den Herstellerangaben von 288 Gramm.

DSC_0003

Ich werde heute über das Pulverstampftor einlaufen und mich nach Süden zunächst über den Johannser Kogel zum Hirschgstemm durcharbeiten. Klar wird das heute eine anspruchsvollere Trainingseinheit die nebst der Langzeitausdauerkomponente auch die Kraftausdauer mit einigen Höhenmetern schulen wird.

image

Schon beim Einlaufen bemerke ich wie komfortabel der 1080er ausgelegt ist. Das werde ich mir vor allem dann zunutze machen wenn die Power nachlässt und die Technik unsauber wird, der ein oder andere Fersenhatscher nicht mehr zu vermeiden ist. Beim Rückweg – dann wenn ich die Hermesvilla hinter mir gelassen habe und ich das lange Bergabstück nach dem Rohrhaus mit ordentlicher Pace und langem Schritt in Angriff nehmen möchte – da werde ich den „Fresh Foam Joker“ des 1080er ausspielen.

DSC_0023

Die Fresh Foam Technologie – eingesetzt in der Sohle verspricht „ultra softe“ Dämpfung, mehr Unterstützung sowie mehr Komfort für viele Kilometer. Somit auch sehr gut geeignet für Longjogs und ein Zielpublikum jenseits der 21,1 Kilometer Lauffreude. Die wabenartige, hexagonale Struktur des Fresh Foam ist vor allem beim 1080er optisch herausragendes Merkmal. Das drückt sich sowohl durch die Farbgebung, die Wabengröße aber auch die Stärke der Zwischensohle insgesamt aus. Jedenfalls darf freudig festgestellt werden, dass die im Laufjahr 2016 dominanten Farbverläufe sich auch in der Sohle widerspiegeln und der 1080er somit vom Stylefaktor ganz vorne mitmischt.

DSC_0028

Auch das Sohlenprofil zeigt sich universell einsetzbar und flexibel auf allen trockenen und leicht feuchten Untergründen. Ausreichender Grip steht somit jederzeit am Programm!

DSC_0014

Besonders erwähnenswert beim 1080v6 ist der breite Sohlenansatz im Vorfußbereich. Dies führt zu sehr großer Auflagefläche und damit verbundener Stabilität im Aufsatz. Das in der Toebox eingesetzte Obermaterial schmiegt sich gut an den Fuß und zeigt sich auch in Sachen Atmungsaktivität von der besten Seite!

DSC_0085

Heute werden 22 Kilometer bei 400 Höhenmeter zu Buche stehen. Strava wird mir einen „Extreme Suffer Score“ ausweisen. Damit kann ich mit ruhigem Gewissen beim Auslaufen behaupten, mich richtig angestrengt zu haben und einen weiteren Baustein auf dem Weg zu einem besseren Athleten gelegt zu haben. Mit der Verbrennug von ca. 2000 Kilokalorien ist auch Platz für ein ordentliches Frühstück geschaffen.

FullSizeRender

Nach ungefähr 10 Kilometern verspürte ich an beiden Fußgewölben, also an der jeweiligen Schuhinnenseite, leichte Druckstellen. Der 1080v6 ist ein Topschuh, passt aber möglicherweise nicht jedem Fuß sofort – Problemfüßler also aufgepasst! Nimm Dir für die Anprobe ausreichend Zeit! Den Lauf konnte ich problemlos fortsetzen – einem „hoarten Hund'“ können auch leichte Druckstellen nichts anhaben!

DSC_0088

Fazit:

Der NEW BALANCE 1080v6 in seiner aktuellsten Auflage ist ein optisch auffälliger Kilometerfresser mit mittlerweile langer Tradition. Er besticht durch seine Unkompliziertheit und seine Gutmütigkeit. Die Dämpfung befindet sich auf höchstem Niveau und muss keinen Vergleich scheuen. Insgesamt hat sich der 1080er über die gesamte Strecke gut behauptet. Der geneigte Käufer sollte sich ausreichend Zeit zur Anprobe nehmen. Der 1080v6 ist „State of the Art“ und ist ab sofort bei RunInc erhältlich!

IMG_8293
IMG_8342
IMG_8301

Rob testet für RunInc - DataSheet

Marke:
NEW BALANCE
Modell:
1080v6 Fresh Foam
Modelljahr:
2016
Farbe:
Navy with Smokey Quartz & Red
Kategorie:
Neutral, gedämpft
Testbeginn:
14.02.2016
Größe:
42
Gewicht gemessen:
288
Gewicht Hersteller:
288
Sprengung:
8mm
 
Teilen
 

RunInc. Newsletter abonnieren

Über RunInc.

Follow RunInc.

© 2020 RunInc.
designed by SEAL Consulting