BROOKS LEVITATE – Im Zeichen der Energiegrückführung


Words by ROB | Blog, Rob testet

Schlagwörter: , , , ,

Der Trend zu Mittelsohlen mit besonderen energierückführenden Mechanismen hat sich durchgesetzt. BROOKS bringt mit dem Levitate Ende September 2017 nach zweieinhalb Jahren Entwicklungszeit einen brandneuen Neutralschuh mit neuer DNA AMP Mittelsohle.

Also ein Schuh der auch entwickelt wurde um die größtmögliche Freude beim Laufen an den Läufer zu retournieren. Trotz eines Gewichts, angesiedelt am oberen Ende vergleichbarer Modelle, gelingt das BROOKS durch den Einsatz einer Sohle basierend auf Polyurethan (PU) sehr gut. Auch wenn es ein bisschen freaky ist: Durch das Einhüllen des Schaums in eine Haut aus Thermoplastisches Polyurethan (TPU) wird sicher gestellt dass die Energie nicht zur Seite entweicht sondern den größtmöglichen Rückfederungseffekt vertikal nach oben erzeugt.

Der LEVITATE sieht dabei in der durch uns getesteten schwarz/grauen Variante optisch hervorragend aus und besticht durch sein gewebtes Rundstrick-Obermaterial, welches BROOKS Fit-Knit-Upper nennt. Der LEVITATE kommt mit der neutralen Farbgebung durchaus auch als Freizeitsneaker in Frage.

Beachtlich ist dabei, wie es BROOKS gelingt den Oberschuh hier mit unterschiedlichen Strukturen – ausgerichtet auf maximale Durchlüftung oder Stabilität – zu fertigen. Der LEVITATE vermittelt dabei ein sehr gutes Gefühl am Fuß und sorgt für die notwendige Stabilität.

Die Außensohle sorgt für ausreichende Flexibilität und auch Haltbarkeit. Sie folgt durch ihre Pfeilform dem Verlauf des Druckanstiegs am Fuß und ermöglicht ein schnelles Abrollen. Der LEVITATE ist mit einer Sprengung von 8mm ausgestattet.

Ein großes Thema beim BROOKS LEVITATE ist der Komfort. Das ist ein richtig komfortabler Schuh und so sind auch die Details von der DNA AMP-Sohle über das Obermaterial, die stark gepolsterte Ferse und Zunge, breite Schuhbänder, … danach ausgerichtet. In diesem Bereich spielt er seine Stärke aus.

Ähnlich dem BROOKS LAUNCH verfügt auch der LEVITATE über einen sehr stabilen Fersenbereich. Man sieht auf dem Foto auch die silberne Farbgebung der Außensohle schimmern, was sich in das Gesamtbild gut einfügt.

Fazit: Der LEVITATE stellt durch seine Gesamtcharakteristik eine hervorragende Option für tägliches Lauftraining dar. Der hohe Komfort sorgt dafür, dass sich der Läufer um nichts als die Laufbewegung kümmern kann. Ausreichende Stabilität, vor allem im Fersenbereich sorgt für Verletzungsprophylaxe. Die DNA AMP Mittelsohle vermittelt ein „neues“ Laufgefühl. Das Alles führt zu einem Schuhgewicht auf der hohen Seite der Skala, welches jedoch im Laufbetrieb nicht wirklich spürbar ist.

Der BROOKS LEVITATE ist ab sofort bei RunInc. erhältlich.

 
Teilen
 

RunInc. Newsletter abonnieren

Über RunInc.

Follow RunInc.

© 2019 RunInc.
designed by SEAL Consulting