Urban Running – St. Pölten


Words by Tobias Krempler | Blog, Keep On RunInc. - Das Magazin

Die Niederösterreichische Landeshauptstadt ist Schauplatz der 2. Ausgabe der Artikelreihe Urban Running in unserem Magazin „Keep On RunInc.“. Und Gründe dafür gibt es viele. Nicht nur tolle Laufstrecken.

Das flächenmäßig größte heimische Bundesland feiert heuer sein 100-jähriges Bestehen, was in vielen Festakten gewürdigt wird. Und es ist der Weg, „back to the roots“, hatte doch der erste Wings for Life World Run 2014 seinen Ausgangspunkt bei der NV Arena.

|

DREI HOTSPOTS IN ST. PÖLTEN

SEIT 25 JAHREN DAS HERZ DER NÖ. LANDESREGIERUNG

Zur Linken die moderne Architektur des Landhauses nach Ideen von Ernst Hoffmann, zur Rechten die Traisen.

|

Immer wieder gibt es Brücken, die einen raschen Wechsel vom einen Traisenufer zum anderen ermöglichen. Die architektonisch beeindruckende Julius-Raab-Brücke, die Fußgänger-, Radfahr-, aber auch schweren Lastenverkehr ermöglicht oder der im Zuge der Neugestaltung geschaffene, nur den Fußgängern vorbehaltene Landhaussteg.

|

Der Rathausplatz bildet das Zentrum der barocken Altstadt St. Pöltens. Das Rathaus, erstmals 1503 als solches erwähnt, beherbergte im Verlauf der Jahrhunderte Stadtwaage und Salzamt, Bibliothek und Museum sowie Feuerwehrhaus und Gefängnis.


Diesen und weitere Artikel findest du in der zweiten Ausgabe von Keep On RunInc. – gratis erhältlich im RunInc. Store!


Teilen
 

RunInc. Newsletter abonnieren

Über RunInc.

Follow RunInc.

© 2022 RunInc.
designed by SEAL Consulting